Kinderkino am 04.11.2019

Das Kinderkino hat wieder Klein und Groß begeistert und ist aus dem Vereinsprogramm gar nicht mehr wegzudenken. So konnten wir gemeinsam mit Checker Tobi das Geheimnis unseres Planeten lüften. Die spannende Veranstaltung verging wie im Fluge, es wurde geknabbert, mitgefiebert  und viel gelacht.

 

Sorgenpuppen basteln

Mit viel Kreativität und Fingerspitzengefühl haben die Kinder in diesem Kursangebot Sorgenpuppen aus Chenille Drähten gebastelt. Je nach Geschmack sind viele kleine unterschiedliche Kunstwerke entstanden. Vielen Dank an Yvonne Reissberg-Lippe und Anja Rienow, die diesen Bastelnachmittag für die Kinder durchgeführt haben.

 

Klettern im Hochseilgarten Kiekeberg

Abenteuerlust war bei unserem Ausflug in den Mini-Parcours des Hochseilgartens Kiekeberg gefragt. In einer kinderfreundlichen Höhe von 1 m über dem Boden konnten die Kinder insgesamt 12 Baumstationen erklettern. Ständig wechselnde Verbindungspfade zwischen den Stationen stellten die Kinder immer wieder vor neue Herausforderungen. Besonders viel Spaß machte den Kindern die Seilbahnfahrt mit dem Flying Fox am Ende des Parcours.

 

Theaterworkshop: Helden in der Hanseschule

In was würde ich mich gerne mal verwandeln? Wie fühlt es sich an, in verschiedene Helden-Rollen zu schlüpfen? Was macht einen Helden aus? Und wer ist eigentlich unser persönlicher Held in unserer ganz eigenen Geschichte?

 

Antworten auf diese Fragen erarbeiteten die Kinder mit viel Kreativität zusammen mit der Theaterpädagogin Marina Hilke bei unserem ersten Theaterworkshop in diesem Schuljahr. Die Kinder konnten selbst einmal in die Rolle eines Superhelden schlüpfen, sich Kostüme und Bewegungen überlegen und in kleinen Szenen ihre besonderen Kräfte ausprobieren.

 

 

 

Im März wird es einen weiteren Theaterworkshop zum Thema Momo geben. Es sind noch Plätze frei. Zu den Kursen

 

Stadt- und Deichlauf 2019

Auch in diesem Jahr nahm die Hanseschule am 01. Mai am Stadt- und Deichlauf in Winsen teil. Gemeldet wurden die Schülerinnen und Schüler für den 2 km langen Schröder Immobilienlauf bzw. den 800 m langen Pillenflitzerlauf. Insgesamt 50 Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-4 haben sich im Vorwege für eine Teilnahme entschieden. Damit stellte die Hanseschule erneut das größte gemeldete Schulteam und wurde bei der anschließenden Siegerehrung mit einem Pokal belohnt.

 

Presseartikel
Artikel WA 02.05.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Schmieden am 06. und 07.02.2019

In der Schmiede Hoppe Stahlbau haben die Kinder auch in diesem Jahr begeistert unter der fürsorglichen kundigen Anleitung des Schmiedes eigene Werkstücke gefertigt und schließlich zu formschönen Kerzenständern zusammen geschweißt. Es war Technik und Ausdauer gefragt, und alle Kinder haben mit viel Freude ihr eigenes Kunstwerk erstellt. Wir haben auch viel über die Schmiede und ihre Geschichte erfahren können, die schon seit vielen Generationen von der Familie Hoppe betrieben wird.

Drachenaugen Filzen am 14.01.2019

Dieses Jahr, wie auch in 2018, fand der Filzkurs mit Steffi statt.

Mit viel Fleiß und Geduld entstanden viele schöne Drachenaugen aus Filzwolle in verschiedensten Farben.

Wer wollte, konnte auch romantische Haarblumen Filzen. Es hat allen Kindern gut gefallen.

Vielleicht hat ja jemand ein neues Hobby entdeckt?

34. Stadt- und Deichlauf  01. Mai 2018

Der Pokal an die größte Gruppe der Voranmelder ging an die Hanseschule Winsen mit 54 Teilnehmern! Bei kernigem Wetter zeigten alle kleinen und großen Sportler tolle Leistungen und begeisterten hunderte von Zuschauern.

Neuigkeiten für Lesemäuse

Für jeden etwas dabei....
Für jeden etwas dabei....

Die Tage werden kürzer und nun kommt die Zeit, sich gemütlich mit einem spannenden Buch zurückzuziehen und sich in neue Abenteuer zu stürzen. Wir freuen uns, den Schülern hierzu neuen Lesestoff für die Schulbücherei zur Verfügung stellen zu können.

Ein großes Paket mit einer bunten Auswahl ist eingetroffen und wir hoffen, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Lies mal wieder!!

 

 

 

 

 

 

Von uns Eltern für unsere Kinder!

 

Liebe Eltern,

 

in den letzten Jahren hat der Schulverein viel für unsere Kinder bewegt. Wir benötigen aber weiterhin Unterstützung  von Eltern die

 

  • als Kursbegleiter 2-3 Stunden im Schuljahr den Kindern ihrer Zeit schenken 
  • als kreative Ideengeber für Kurse und Projekte mitwirken
  • als Organisatoren oder Helfer bei Veranstaltungen unterstützen
  • als engagiertes Mitglieder im Schulvereinsvorstand, all` dies für Ihre Kinder in die Tat umsetzen. 

 

Momentan sind wir ein Kreis aus 8 Personen, die u.a. folgende Aktivitäten ehrenamtlich begleiten und initiieren:

 

  • ca. 15 Kurse für Schüler und Eltern - von der Idee bis zur Durchführung
  • Organisation der Cafeteria bei Schulveranstaltungen, (Einnahmen über den Schulverein kommen allen Grundschülern zu Gute)
  • Organisation der finanziellen Unterstützung bei Events, wie z.B. Autorenlesungen, Märchenerzählung, Musikschule
  • Ausflugsgeld für alle Jahrgänge - z.B. Eintritt für Wildpark, Schlittschuhlaufen
  • Projekt „Bibliothek“ - Anschaffung von vielen neuen Büchern
  • Projekt „Ausleihgeräte“ – Anschaffung toller neuer Pausenspielgeräte

 

Für alle diese und zukünftigen Projekte suchen wir Sie, als schulinteressierte und aktive Eltern, die sich im Schulverein engagieren, damit unsere Kinder weiterhin davon profitieren und noch viele Ideen umgesetzt werden können !

 

 

Wir freuen uns über jede Unterstützung! Setzen Sie sich gern über  info@schulverein-hanseschule-winsen.de mit uns in Verbindung.

 

Ihre Eltern vom Schulverein der Hanseschule e.V.

 

P.S. Wussten Sie, dass größere Geschwisterkinder an den Kursen teilnehmen können, auch wenn Sie nicht mehr auf der Hanseschule unterrichtet werden?

Termine

  für Eltern und Mitglieder

 

Das nächste Treffen des

Schulvereins findet statt am

 

25.03.2020

 

um 19.30 Uhr

 in der Mensa der Schule.

Schulvereins-    programm

Unser aktuelles Programm ist jezt verfügbar.

 

Hier geht es direkt zu den Buchungen.

 

Wir versuchen unser Programm so zu gestalten, dass es sich zeitlich an die Ganzstagsschule anschließt.